Die Beatles, die Musik und ich

 

Dass die Beatles als eine der besten Bands der Welt gelten, bleibt Geschmacksache. Wenn man aber die Beatles und ihre Musik genauer untersucht, spielen doch einige Kriterien dafür, dass sie die beste Band der Welt sind und waren.

 

Als Einzigartigkeit der Beatles trifft die Verbindung von Text und dem neuen Musikstil zu. Das, was sie als für uns bekannte Hits hervorbrachten, traf die Volks-Seele bis ins Innerste und sind Ebenen, mit denen sich Menschen damals wie heute identifizieren.

 

Vor allen Dingen ist ab den Jahren 1964 - 1967 der musikalische Anspruch der Beatles mehr und mehr gewachsen. Text und Musik haben genau das angesprochen, wonach man sich sehnte. Freundschaft, Liebe, Freiheit und der Wunsch, in seiner Andersartigkeit angenommen zu sein, finden in ihren Liedern Ausdruck.

 

Da gibt es Highlights unter den Beatles-Songs die nach über 50 Jahren so frisch daher kommen, als wären sie erst gestern komponiert worden - und haben inzwischen Evergreen-Status (z.B."Yesterday").

 

Damit steht fest, dass Musik zeitgeschichtliches Zeugnis der Welt und seelischer Ausdruck zugleich ist. Über Musik ist es den Menschen möglich, aus innerer Not, Angst und Leid von Lebensumständen, einen Weg der Erfüllung zu finden. Einen Weg als Ventil zu finden, der im Sinne einer Lösung und Befreiung eine Überlebenschance bietet. Erst dann wird Musik zur treibenden Kraft und bewirkt sowohl persönliche als auch öffentlich kulturelle Veränderungen in Zeit und Gesellschaft.

 

Mehr gibt es in diesem Essay als eBook:    

Unsere E-Books zum Downloaden auf XinXii